Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr freuen sich der „Steinzeitjäger“ und die „Steinzeitbäuerin“ im Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf auf Ihre großen und kleinen Gäste und zeigen in Vorführ- und Mitmachaktionen urgeschichtliche Handwerkstechniken.

Auch das Museum (am Bahnhof Albersdorf) öffnet an dem Tag wieder seine Türen (ebenfalls von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr) und präsentiert die verlängerte Sonderausstellung „Umweltgeschichte Deutschlands“, die in Kooperation mit dem Institut für Ökosystemforschung der Universität Kiel erarbeitet wurde.

Im Innenraum des Museums muss wegen der Corona-Pandemie noch bis zum 2. 4. 2022 ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, ansonsten entfallen auch für unsere Einrichtung sämtliche 3 G-Regelungen.

Trotz der Baustelle zum neuen Ausstellungsgebäude am Eingang zum Steinzeitpark, dem sog. Steinzeithaus, bleiben der Park und das Museum nun bis zum 30. Oktober 2022 jeweils dienstags bis sonntags von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Gäste im Steinzeitpark können sich bei ihrem Besuch ein Bild vom Stand der Baustelle des Steinzeithauses machen und wieder in die Welt der altsteinzeitlichen Mammut- und Rentierjäger, der mittelsteinzeitlichen Jäger, Sammler und Fischer und der jungsteinzeitlichen Ackerbauern und Viehzüchter eintauchen.