Zum ersten Mal erscheint eine umfassende historische Landeskunde zur Steinzeit in Schleswig-Holstein, welche die älteste Geschichte des nördlichsten Bundeslandes von der Zeit der Neandertaler bis zum Beginn der Bronzezeit auf der Grundlage des aktuellen Forschungsstandes in allgemeinverständlicher Form präsentiert. Das Buch schildert dabei nicht nur die teilweise überraschenden Ergebnisse der archäologischen und umweltgeschichtlichen Forschung der letzten Jahre, sondern dient auch als Reiseführer zu den Museen und historischen Plätzen im Land, wo die Steinzeit noch (oder wieder) erlebbar ist.

Das Buch, das von Dr. Rüdiger Kelm vom Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen in Albersdorf herausgegeben wird, wurde von Dr. Sönke Hartz vom Museum für Archäologie / Schloß Gottorf, Schleswig, von Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork vom Institut für Ökosystemforschung der Universität Kiel und von Dr. Rüdiger Kelm verfasst.

Eine kurze Ankündigung zum Buch, das im Husum Verlag (Husum) erscheint und ab sofort erhältlich ist, finden Sie hier zum Download.

Das neue Buch wurde am Montag, den 17. 6. 2019 um 10.00 Uhr im Steinzeitpark Dithmarschen von den Autoren Herrn Dr. Sönke Hartz und Herrn Dr. Rüdiger Kelm sowie vom Verlagsleiter Herrn Ingwert Paulsen in Albersdorf (Treffpunkt am Eingang zum Park) der Öffentlichkeit vorgestellt.