Eröffnung der Streuobstwiese am Steinzeitpark

Gemeinschaftsprojekt der Gemeinschaftsschule Albersdorf und des Steinzeitparks Dithmarschen

 

viele haben schon darauf gewartet : Jetzt ist es so weit:

Die Naturerlebnisfläche in Albersdorf ist eröffnet!

Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Albersdorf konnten unter Anleitung des Biologielehrers Thomas Jarstorff und mit Hilfe des Steinzeitparks Dithmarschen, des Bauhofs der Gemeinde Albersdorf und des Fördervereins AÖZA e. V. als Kooperationspartner mit der Errichtung einer Streuobstwiese und Biotopfläche beginnen.

Die Fläche, die direkt am Parkplatz des Steinzeitparks liegt, ist ab sofort für die Öffentlichkeit zugänglich.

Es ist geplant die Fläche langfristig zu einem Naturerlebnisraum für Menschen und einem „Hotspot“

der Artenvielfalt weiter zu entwickeln und auch in den Unterricht der Gemeinschaftsschule verstärkt einzubinden.

Eine Informationstafel am Eingang erläutert den Hintergrund und die Pläne für die neue Naturerlebnisfläche im Steinzeitpark.