Am Samstag, den 25. Mai 2019 findet die diesjährige Exkursion des Fördervereins AÖZA e. V. statt.
Unter Leitung von Dr. Rüdiger Kelm vom Albersdorfer Museum geht es nach Haithabu und zum Danewerk, und zwar auf den Spuren der Geschichte und Archäologie der Wikinger mit besonderem Blick auf das neu anerkannte UNESCO-Weltkulturerbe, u. a. mit Besuchen des neuen Haithabu-Museums, der Waldemarsmauer am Danewerk und des Schiffslandeplatzes Hollingstedt.
Weitere Informationen zum Programm und ein Foto vom Ringwall der Wikingerstadt Haithabu(der ebenfalls besucht wird) finden Sie anbei.
Die Exkursion kostet € 42,-.
Eine Anmeldung ist ab sofort im AÖZA-Büro oder
unter Tel. 04835-213652 oder per Mail unter info@aoeza.de möglich.
Abfahrt am ZOB Albersdorf um 8.00 Uhr, Rückkehr nach Albersdorf um ca. 19.00 Uhr.

Infoblatt zum Download