Ab sofort sind alle (öffentlich zugänglichen bzw. obertägig sichtbaren) Großsteingräber im gesamten Kreis Dithmarschen digital zu besuchen, und zwar unter der Seite :

https://www.kuladig.de/Objektansicht/SWB-303389

Hier erfährt man viel Wissenswertes, zur steinzeitlichen Großsteingrabkultur allgemein, zu den einzelnen Denkmälern in Dithmarschen (mit Anfahrtsbeschreibung) und zu weiteren Denkmälern in Schleswig-Holstein.

Die Dithmarscher Großsteingräber konnten im Rahmen des von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien, Berlin, geförderten Projektes „Megalithic Routes in Schleswig-Holstein“ in Kooperation zwischen dem Steinzeitpark Dithmarschen (Albersdorf) und dem Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein (Schleswig) erfasst und dabei nun auf der digitalen Kulturlandschaftsplattform „KuLaDig“ (Kultur Landschaft Digital) eingestellt bzw. veröffentlicht werden. Die digitale Aufarbeitung der Daten erfolgte dabei durch den Albersdorfer Steinzeitpark mit Förderung durch die AktivRegion Dithmarschen im Rahmen des Projektes „Touristische Kulturwege zur Megalithkultur in Dithmarschen“.

„Wir freuen uns, dass die Informationen nun online verfügbar sind und über die älteste erhaltene Architektur unserer Region – die Megalithgräber – berichten und dazu ermuntern, diese beeindruckenden Zeugen der steinzeitlichen Vergangenheit auch einmal vor Ort zu besuchen“, sagt Dr. Rüdiger Kelm vom Steinzeitpark Dithmarschen. „In Zeiten der Corona-Pandemie bieten sich dabei vielleicht auch die Großsteingräber als spannende Ausflugsziele an, die mit unserem neuen Informationsangebot nun leichter auffindbar sind“, so Kelm weiter.

Anbei ein Foto der Homepage von KuLaDig mit dem Albersdorfer Brutkamp als Motiv (Quelle: Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein).