Aus Anlass des deutsch-dänischen kulturellen Freundschaftsjahres 2020
veranstalten die nationalen Komitees des Internationalen Museumsrats
(ICOM), ICOM Dänemark und ICOM Deutschland, zusammen mit der
dänischen Kulturbehörde Kulturstyrelsen, Kopenhagen,

vom 18. bis 20. 3. 2020

eine internationale Tagung zum Thema „Changing Interpretations,
Meanings and Concepts of Heritage“ im Museum der Arbeit in Hamburg.

Das aktuelle Programm, weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem folgenden Link:

https://icom-deutschland.de/de/component/content/article/11-veranstaltungen/28-danish-german-conference.html