Am Dienstag, den 19. 11. 2019 findet um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Albersdorf ein Vortrag zur Archäologie in Dithmarschen im Rahmen der Vortragsreihe des Museums für Archäologie und Ökologie Dithmarschen in Albersdorf statt.
Unter dem Titel  „Neues aus der archäologischen Denkmalpflege in Dithmarschen“ bericht Dr. Ingo Lütjens vom Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein (Außenstelle Neumünster) als für die Region zuständiger Referent über ausgewählte archäologische Maßnahmen des Archäologischen Landesamtes in den letzten zehn Jahren.
Präsentiert werden sowohl die archäologische Begleitung großer Leitungstrassen in den Marschen als auch kleinere und größere Ausgrabungen auf der Geest in Heide, Hemmingstedt und Nindorf sowie eine kleine Forschungsgrabung in Pahlen.
Beigefügt ist ein Foto eines spätmittelalterlichen Brustpanzers aus Heide, der ebenfalls in dem Vortrag vorgestellt wird.

Gerne darf Werbung gemacht werden – Herzlich willkommen!