Die Steinzeitbetreuerinnen und Steinzeitbetreuer des Fördervereins AÖZA e. V. haben am 9. 11. 2019 auf dem vom Archäologischen Landesamt Schleswig-
Holstein ausgerichteten „Tag der Archäologie“ in Schleswig die höchste Auszeichnung des Jahres für ehrenamtliches Engagement zum Nutzen der
Landesarchäologie erhalten, die „Goldene Schaufel“.

Darüber sind wir vom Steinzeitpark Dithmarschen und vom Förderverein AÖZA e. V. natürlich alle sehr glücklich und fühlen uns sehr geehrt
durch diese Würdigung!

 

Bild von der Übergabe der Goldenen Schaufel (v. l. Landesarchäologe Dr. Ulf
Ickerodt/Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein, Michael Fornahl,
Referatsleiter Kulturelles Erbe / Ministerium für Bildung, Wissenschaft
und Kultur sowie Dietmar Rudolf, Klaus O. Timm, Ursel Grohmann,
Vorsitzende Erika Drews  und Rainer Grohmann vom Förderverein AÖZA e. V;
Foto R. Kelm)

 

 

Aktueller Artikel dazu aus den Kieler Nachrichten: Goldene Schaufel – Artikel KN 11. 11. 2019

Link dazu beim Archäologischen Landesamt: www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/ALSH/alsh_node.html .

Urkunde des Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein: Ehrenamtler AÖZA_Urkundentext