gif

Steinzeitpark Dithmarschen in Albersdorf: Freilichtmuseum und wissenschaftlicher Erlebnispark mit großem Pädagogikprogramm

Der Steinzeitpark Dithmarschen ist ein archäologisches Open-Air-Museum mit in Originalgröße rekonstruierter Geschichte. Erleben Sie die Lebensweise der Jäger und Sammler in ihrem Dorf. Sehen Sie auf dem ca. 40 Hektar großen Freigelände eine Kulturlandschaft der Zeit der ersten Ackerbauern und Viehzüchter Norddeutschlands vor 5.000 Jahren.

Geschichte zum Anfassen und Mitmachen

Wie lebten die Menschen in Norddeutschland in der Jungsteinzeit? Wie sahen ihre Häuser, ihr Alltag aus? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Archäologinnen und Archäologen aus wissenschaftlicher Perspektive. Erlebbare Antworten darauf gibt es für alle in unserem Steinzeitpark in der Süderstraße 47 und in unserem Museum für Archäologie und Ökologie in der Bahnhofstraße 29! Ein spannender Rundwanderweg führt Sie durch verschiedene Epochen und originalgetreue Nachbauten sowie Originalfunde.

Hunde-willkommen

Entdeckungsreise für Groß und Klein

Eine Vielzahl archäologischer Attraktionen, Abenteuer auf dem Naturspielplatz oder ausgedehnte Spaziergänge im Steinzeitwald – der Steinzeitpark Dithmarschen ist das ideale Ausflugsziel für Familien, Schulklassen und Vereins- oder Firmenausflüge.

 

Der Saisonstart war am 21.3.2021

Bei entsprechenden gesetzlichen Vorgaben nehmen wir gerne wieder Gruppenbuchungen jeder Art, auch Kindergeburtstage, an.

Erleben Sie hier einen Rundflug über das Dorf  und einen Jagdfilm mit unserem Steinzeitpädagogen.

Hier ermöglichen wir Ihnen einen virtuell Rundgang durch unseren Steinzeitpark und das Freilichtmuseum:

Dorfplatz

Am 14.7.21 war der Sender SAT1Regional bei uns zum Steinzeittreffen:

hier der Filmbericht dazu

Aktuelles aus dem Park

Alle News im Überblick

Steinzeit erleben als Gruppe: Unsere Pakete

Familiengruppen, Schulklassen, Vereine, Firmen-Events – Der Steinzeitpark Dithmarschen und das Museum Albersdorf bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Programmbausteine für Groß und Klein, die faszinierende und überraschende Einsichten in vergangene Lebensformen ermöglichen.

Gruppenangebote

Nächste Veranstaltungen

Im Steinzeitpark Dithmarschen und dem Museum Albersdorf ist immer was los.
Werfen Sie einen Blick in unseren Veranstaltungskalender und besuchen Sie uns – Wir freuen uns auf Sie!

Download Programmheft

Steinzeitjäger

27. Oktober – 11:00 - 17:00

Zum Veranstaltungskalender
Werner

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt 5000 Jahre vor unserer Zeit

Das Steinzeitdorf im Steinzeitpark Dithmaschen ist in Originalgröße rekonstruierte, wiederbelebte Geschichte! Entdecken Sie die 14 nach archäologischen Vorbildern errichteten Bauten, erleben Sie unvergessliche Abenteuer auf dem Naturspielplatz oder im Steinzeitwald.

Mehr erfahren

Spielerisch entdecken: Wie haben unsere Vorfahren gelebt?

Feuerstein schlagen, Bogen schießen, Steinzeitschmuck herstellen, Feuer machen, Brotbacken – der Steinzeitpark Dithmarschen bietet viele spannende, abenteuerliche und wissenschaftliche Aktivitäten. Sehen Sie sich unsere Programmangebote an und erleben Sie einen unvergesslichen Tag für Groß und Klein.

Aktivitäten
Bogenschützin
Rinder

40 Hektar Freigelände mit Urzeit-Tieren

Unmittelbar an das Steinzeitdorf schließt sich ein großes Freigelände an, auf dem sich 9 originale archäologische Denkmäler befinden. Alte Haustierrassen, wie Schafe, Ziegen und Rinder weiden auf den offenen Flächen.

Mehr erfahren

Archäologie hautnah: Das Museum Albersdorf

Bestaunen Sie Funde der eiszeitlichen Rentierjägerinnen und Rentierjäger, Waffen der Steinzeitmenschen und die Burganlagen des Mittelalters. Das Museum Albersdorf liegt nur wenige Gehminuten vom Steinzeitpark entfernt.

Zum Museum
Museum im alten Bahnhof

Die Erstellung dieser Internetseite wurde im Rahmen des Projektes „Touristische Kulturwege zur Megalithkultur Dithmarschens“ über die AktivRegion Dithmarschen gefördert.

Landesprogramm ländlicher Raum: Gefördert durch die Europäische Union – Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), den Bund und das Land Schleswig-Holstein. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

EU-SH